BOI Software Entwicklung und Vertrieb GmbH

Tel: +43 (0) 732 / 736423 - 0

Spazgasse 4

Email: office@boi.at

4040 Linz, Austria

www.boi.at

Was soll ich tun, wenn ein Batch-Job beim Start aus der TABEX/4 Browseroberfläche den System Abend Code 013 (S013) liefert?

Batch-Job liefert System Abend Code 013

Es kann vorkommen, dass ein Batch-Job, gestartet aus der Tabex4-Browseranwendung, den System Abend Code 013 liefert, während das sonst (z.B. bei Start mit TSO-SUBMIT) nicht auftritt.

Der System Abend Code 013 deutet auf einen Datei-Open-Fehler hin. Da es nur beim Start aus TABEX über den 'internal reader' nicht funktioniert, ist zu vermuten, dass es mit einer Instream-Datei zusammenhängt. Möglicherweise sind die Annahmen für den 'internal reader' nicht passend für das Open auf die Datei, auf die in Meldung IEC141I hingewiesen wird.

Überprüfen Sie Ihre Einstellungen und setzen Sie im Allocate-Script für den Job-Typ die entsprechenden Definitionen für den 'internal reader', oder ersetzen Sie die Instream-Datei.

Beispiel:

ALLOC FI(JOBOUT) SYSOUT(A) WRITER(INTRDR) LRECL(80) RECFM(FB) REUSE

Dokumentation

BOIDOC_209a_config_en.pdf, Kapitel Definition and Start of Batch Jobs

News

Änderungen bei ESA-Datenräumen, Ablöse von Alt-Systemen und die neue Success Story: Lesen Sie mehr im neuen Newsletter!

11.07.2018

Migrationspakete

Die BOI GmbH bietet Migrationspakete für die Ablöse der Tabellen-managementsysteme SPITAB, TABSYS und VTAS an.

 

» Migrationspakete

Success Stories

GDIS und BOI: Weiterführung einer Erfolgsgeschichte


Mit TABEX4 JTC setzt GDIS nun die Java-Schnittstelle für den weltweit schnellsten Tabellenzugriff auf Stamm- und Steuerungsdaten ein. Lesen Sie die Details in unserer neuen Success Story.

 

» diese Success Story lesen

» weitere Success Stories