BOI Software Entwicklung und Vertrieb GmbH

Tel: +43 (0) 732 / 736423 - 0

Spazgasse 4

Email: office@boi.at

4040 Linz, Austria

www.boi.at

Warum ist der Internet Explorer 9 im Anzeigemodus sehr langsam?

Definition

TABEX/4 Versionen vor 4.2.2:

Im Stylesheet "custstyle.css" im Unterverzeichnis "customer" der Webanwendung der TABEX/4 Tabellenverwaltung wurde für den IE6 eine Ausnahme eingebaut, um die Tabellenzellen mit transparenten Rändern ordnungsgemäß anzuzeigen.

/* ----- IE6 hack for transparancy border ----- */
*html .inputfieldtextro {
  border-color: #010101;
  filter: chroma(color=#010101);
}

Dieser Eintrag führt beim Internet Explorer 9 zu langen Antwortzeiten. Daher ist dieser Eintrag aus dem stylesheet zu enfernen.

Anmerkung: wenn zusätzlich zu Clients mit IE9 auch Clients mit IE6 laufen, werden Felder mit transparentem Rahmen im IE6 nicht mehr ordnungsgemäß angezeigt.

In der TABEX/4 Version 4.2.2 wurde das Problem beseitigt, indem die Zeilen auskommentiert wurden.

Gültig ab

Version 4.2.2

Migrationspakete

Die BOI GmbH bietet Migrationspakete für die Ablöse der Tabellen-managementsysteme SPITAB, TABSYS und VTAS an.

 

» Migrationspakete

Success Stories

AirPlus International setzt seit 20 Jahren auf TABEX.

 

Durch die Einführung der TABEX/4 JAVA APPLICATION ENGINE konnte die lückenlose Protokollierung der Business-Abläufe auch in Java-Anwendungen ohne großen Aufwand umgesetzt werden.

 

» diese Success Story lesen

» weitere Success Stories