BOI Software Entwicklung und Vertrieb GmbH

Tel: +43 (0) 732 / 736423 - 0

Spazgasse 4

Email: office@boi.at

4040 Linz, Austria

www.boi.at

Was ist der Unterschied zwischen TABN03.SAVE und TABN03.DBOSAVE?

TABN03.SAVE

SAVE sichert ausgehend von den (selektierten) Tabellenversionen, und nimmt die zugehörigen AI-Tabellen, Texttabellen und Statuseinträge mit.

TABN03.DBOSAVE

Mit DBOSAVE kann man nur ein ähnliches Ergebnis erhalten, wie mit SAVE.

DBOSAVE behandelt alle "Datenbankobjekte" gleich, und berücksichtigt nur die Selektionen mit DBOSELECT und DBOOMIT.

Daraus ergeben sich folgende Unterschiede:

  • Es werden auch Datenbankobjekte wie z.B. Protokolleinträge gesichert, die von SAVE nicht erfasst werden.
  • Es werden AI-Tabellen, Texttabellen und Statuseinträge auch gesichert, wenn es keine Tabellen mehr dazu gibt.
  • Es werden AI-Tabellen, Texttabellen und Statuseinträge nicht automatisch mit den Tabellen mitgesichert, sondern nur dann gesichert, wenn durch DBOSELECT ausgewählt.


Dokumentation

BOIDOC_206_utility_en.pdf

Gültig ab

TABEX/4 Version 4.2.2

Migrationspakete

Die BOI GmbH bietet Migrationspakete für die Ablöse der Tabellen-managementsysteme SPITAB, TABSYS und VTAS an.

 

» Migrationspakete

Success Stories

AirPlus International setzt seit 20 Jahren auf TABEX.

 

Durch die Einführung der TABEX/4 JAVA APPLICATION ENGINE konnte die lückenlose Protokollierung der Business-Abläufe auch in Java-Anwendungen ohne großen Aufwand umgesetzt werden.

 

» diese Success Story lesen

» weitere Success Stories