BOI Software Entwicklung und Vertrieb GmbH

Tel: +43 (0) 732 / 736423 - 0

Spazgasse 4

Email: office@boi.at

4040 Linz, Austria

www.boi.at

11.07.2018

Änderungen bei ESA-Datenräumen, Ablöse von Alt-Systemen und die neue Success Story: Lesen Sie mehr im neuen Newsletter!

Pünktlich zu Jahresbeginn stellen wir Ihnen unsere neuen Releases für TABEX4 und JTC zur Verfügung.

Das neue Update für TABEX/4 4.7.0 (erstellt am 10.5.2017) mit optimiertem Tabellenvergleich für Tabellen ohne Schlüssel ist ab sofort verfügbar!

Das neue TABEX/4 Release 4.7.0 steht im Kundenportal zum Download bereit.

01.11.2016

Das BOI Wiki wurde in die Website integriert und auf Englisch übersetzt.

17.09.2016

Ein neues Update für TABEX/4 4.6.0 ist verfügbar. Bitte installieren Sie dieses Update, da ein Fehler beim CSV-Import von Character-Numeric Tabellenspalten zu fehlerhaften Daten in TABEX/4 führen kann.

Wir haben mit Hazelcast, dem führenden Anbieter von Software für operative Verarbeitung im Hauptspeicher, einen Kooperationsvertrag abgeschlossen.

zurück Erste 1 2 3 4 5 Letzte weiter
41 Elemente | 5 Seiten

News

Änderungen bei ESA-Datenräumen, Ablöse von Alt-Systemen und die neue Success Story: Lesen Sie mehr im neuen Newsletter!

11.07.2018

Migrationspakete

Die BOI GmbH bietet Migrationspakete für die Ablöse der Tabellen-managementsysteme SPITAB, TABSYS und VTAS an.

 

» Migrationspakete

Success Stories

GDIS und BOI: Weiterführung einer Erfolgsgeschichte


Mit TABEX4 JTC setzt GDIS nun die Java-Schnittstelle für den weltweit schnellsten Tabellenzugriff auf Stamm- und Steuerungsdaten ein. Lesen Sie die Details in unserer neuen Success Story.

 

» diese Success Story lesen

» weitere Success Stories