BOI Software Entwicklung und Vertrieb GmbH

Tel: +43 (0) 732 / 736423 - 0

Spazgasse 4

Email: office@boi.at

4040 Linz, Austria

www.boi.at

SSL-IDE und TABEX/4 Console ersetzen TAB-DVL

Die SSL-IDE ist eine auf Eclipse basierendes Entwicklungsumgebung zum Erstellen, Kompilieren und Testen von SSL-Programmen und Exits. Das look-and-feel ist ähnlich den Entwicklungsumgebungen für JAVA od. Visual C++.

Die Applikation ersetzt folgende Funktionen aus TAB-DVL:

  • SSL-Programme editieren: mit Syntax-Highlighting
  • SSL-Programme kompilieren - Highlighting der Kompilierfehler
  • SSL-Programme testen und ausführen
  • SSL-Programme debuggen: Trace, Breakpoints setzen, Werte von Variablen abfragen, Werte von Variablen ändern
  • EXITs schreiben
  • Batchprozeduren für Batchausführung oder Utility-Online schreiben

Die neue SSL Entwicklungsumgebung (SSLIDE Version 1.0) ist nun nach dem Beta-Test mit TABEX/4 Version 4.2.2 im letzten Jahr für alle unsere Kunden ab der neuen TABEX/4 Version 4.3.0 verfügbar. Sie wird ab Mitte Februar als eigenes Installationspaket im Downloadbereich zur Verfügung gestellt.

 

Die TABEX/4 Console dient als Notfall- und Testprogramm und  sollte nur von TABEX-Administratoren verwendet werden, da hier keine Sicherheitsmechanismen eingebaut sind. Sie sollte nur dann verwendet werden, wenn durch falsche Konfiguration ein Einsteigen in den Tabellenmanager nicht möglich ist.

Folgende Funktionen sind in der TABEX/4 Console möglich:

  • Tabellen in Datenbank editieren
  • Suchen in Datenbanken
  • Tabellen im privaten Adressraum anzeigen
  • Tabellen in SHS Datenräumen anzeigen
  • Testen von APIs
  • SSL-Entwicklung

Wir raten, die SSL-Entwicklung mit der neuen SSL-IDE durchzuführen, da diese durch Absicherung mit einem Log-in am Monitor Session Task geschützt ist. Außerdem bietet die grafische Benutzeroberfläche wesentlich mehr Funktionalitäten: z.B. Syntax-Highlighting, komfortable Debug-Funktionen, Ändern von Variablenwerten zu Testzwecken, Verfolgen der Änderungen des Source-Codes u.v.m.

News

Änderungen bei ESA-Datenräumen, Ablöse von Alt-Systemen und die neue Success Story: Lesen Sie mehr im neuen Newsletter!

11.07.2018

Migrationspakete

Die BOI GmbH bietet Migrationspakete für die Ablöse der Tabellen-managementsysteme SPITAB, TABSYS und VTAS an.

 

» Migrationspakete

Success Stories

GDIS und BOI: Weiterführung einer Erfolgsgeschichte


Mit TABEX4 JTC setzt GDIS nun die Java-Schnittstelle für den weltweit schnellsten Tabellenzugriff auf Stamm- und Steuerungsdaten ein. Lesen Sie die Details in unserer neuen Success Story.

 

» diese Success Story lesen

» weitere Success Stories