BOI Software Entwicklung und Vertrieb GmbH

Tel: +43 (0) 732 / 736423 - 0

Spazgasse 4

Email: office@boi.at

4040 Linz, Austria

www.boi.at

TABEX/4 JAVA ACCESS

TABEX4 JAVA ACCESS_dt.pdf

Überblick über TABEX/4 JAVA ACCESS

TABEX/4 JAVA ACCESS ist ein Zusatzprodukt zu einer TABEX/4 Installation und erweitert diese um die JAVA-Schnittstelle für den lesenden Zugriff via TCP/IP auf Tabellendaten.

Der Zugriff ist aus beliebigen Java-Umgebungen möglich, wie z.B.

  • Web Applikationen (Java/JSP)
  • GUI-Anwendungen
  • Server-Batch-Applikationen Die Tabellen sind nur einmal im Hauptspeicher geladen, entweder im Speicher des Callserver-Prozesses oder in gemeinsam benutzten Speicherbereichen (Shared Memory, ESA-Datenräume).

Ihr Nutzen

  • Plattformunabhängiger, lesender Zugriff auf aktuelle, zentral kontrollierte Daten unter TABEX/4
  • Einsparung von Hard- und Softwarekosten durch Auslagerung von Anwenderprogrammen vom Mainframe
  • Zeitgemäße Programmierung mit JAVA: Da es für JAVA umfangreiche, verfügbare Open Source JAVA-Klassen gibt, kann eine schnelle Umsetzung von Web-Applikationen und GUI-Anwendungen durchgeführt werden.
  • Alle lesenden Zugriffsvarianten aus der TABEX/4-API-Bibliothek können von JAVA aus verwendet werden und ermöglichen performante Zugriffe in den Anwendungen.
  • Durch die Verwendung der SHS/ESA-Technologie ergibt sich ein hoher Performancegewinn im Vergleich zu Datenbankzugriffen (bis 20-mal schneller als DB2).

Ein Produkt - zwei Varianten

Wir bieten das Produkt in zwei Varianten an:

  • TABEX/4 JAVA ACCESSunlimited für den unbeschränkten lesenden Zugriff auf eine TABEX/4 Installation. Dieses Produkt ist für all unsere Kunden mit hohen Zugriffszahlen interessant.
  • TABEX/4 JAVA ACCESSflexible als Einstieg für alle jene Kunden, die nur wenige Zugriffe über JAVA implementieren.

TABEX4 JAVA ACCESS_dt.pdf

TABEX/4 JAVA ACCESS Remote Connection Factory

Mit den TABEX/4 JAVA ACCESS Produkten TABEX/4 JAVA ACCESS flexible und TABEX/4 JAVA ACCESS unlimited wird eine Schnittstelle, die TABEX/4 JAVA ACCESS Remote Connection Factory ausgeliefert, mit deren Hilfe Lastverteilung und Ausfallsicherheit implementiert werden können.

Überblick über die Remote Connection Factory

Einen Überblick über die Remote Connection Factory finden Sie in den JAVA Add-Ons zu TABEX/4 oder können es als PDF lesen.

TABEX4 Produktinformation Remote_Connection_Factory_dt.pdf

News

Änderungen bei ESA-Datenräumen, Ablöse von Alt-Systemen und die neue Success Story: Lesen Sie mehr im neuen Newsletter!

11.07.2018

Migrationspakete

Die BOI GmbH bietet Migrationspakete für die Ablöse der Tabellen-managementsysteme SPITAB, TABSYS und VTAS an.

 

» Migrationspakete

Success Stories

GDIS und BOI: Weiterführung einer Erfolgsgeschichte


Mit TABEX4 JTC setzt GDIS nun die Java-Schnittstelle für den weltweit schnellsten Tabellenzugriff auf Stamm- und Steuerungsdaten ein. Lesen Sie die Details in unserer neuen Success Story.

 

» diese Success Story lesen

» weitere Success Stories