BOI Software Entwicklung und Vertrieb GmbH

Tel: +43 (0) 732 / 736423 - 0

Spazgasse 4

Email: office@boi.at

4040 Linz, Austria

www.boi.at

IT-Sicherheitsleitlinie bei BOI Software GmbH

Stellenwert der Informationstechnik bei BOI

Unsere Kernkompetenz ist die Entwicklung innovativer Software-Produkte auf Basis von Informationstechnik (IT). Daher ist deren Schutz von entscheidender unternehmerischer Bedeutung.

Außerdem werden nahezu alle strategischen und operativen Aufgaben durch Informationstechnik maßgeblich unterstützt.

Unsere Leistungsfähigkeit hängt somit von der Verfügbarkeit und Qualität der Dienste unserer IT ab.

Gleichwohl ist unsere IT Gefahren ausgesetzt, deren Auswirkungen aufgrund der zunehmenden Verflechtung der IT mit dem operativen Geschäft immer größer werden.

Zum Schutz vertraulicher Informationen sowohl des gesamten Unternehmens als auch unserer Kunden, sowie zur Gewährleistung der ständigen Verfügbarkeit und Integrität aller Daten haben wir beschlossen, einen IT-Sicherheitsprozess für den Umgang mit unserer IT einzuführen.

Im Zuge dessen wurde ein IT-Sicherheitskonzept erarbeitet sowie die vorliegende IT-Sicherheitsleitlinie verfasst.

IT-Sicherheitsprozess

Unser IT-Sicherheitsprozess orientiert sich am Grundschutzstandard des Deutschen Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Der Prozess wird kontinuierlich an neue Entwicklungen angepasst.

Die Umsetzung der IT-Sicherheitsleitlinie und des IT-Sicherheitskonzepts werden regelmäßig überprüft und aktualisiert.

IT-Sicherheit: Ziele

Unser Hauptziel ist der Schutz unserer Interessen und der Vertrauenswürdigkeit bei unseren Kunden durch die Sicherung unserer Arbeitsfähigkeit in Bezug auf unsere IT-basierten Systeme, Programme, Daten sowie Produkte und Serviceleistungen.

Die Erfüllung der allgemeinen IT-Sicherheitsanforderungen ist integraler Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie:

  • die Verfügbarkeit der Infrastruktur und der Daten
  • die Vertraulichkeit der Daten
  • die Integrität sämtlicher IT-Systeme und Daten
  • die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen sowie sonstiger rechts-verbindlicher Regelungen

IT-Sicherheit: Management

Die Gesamtverantwortung für die IT-Sicherheit liegt bei der Geschäftsführung der BOI.

Die Geschäftsführung überträgt die Umsetzung der IT-Sicherheitsleitlinie, die Erarbeitung und Umsetzung des IT-Sicherheitskonzepts und die Kontrolle über die Einhaltung dem IT-Sicherheitsbeauftragten.

Unsere IT-Sicherheitsziele können nur unter Mitwirkung aller MitarbeiterInnen erreicht werden. Diese werden daher regelmäßig über unsere IT-Sicherheitsleitlinie, unser IT-Sicherheitskonzept und deren Umsetzung informiert, sowie im verantwortungsbewussten Umgang mit IT geschult.

Migrationspakete

Die BOI GmbH bietet Migrationspakete für die Ablöse der Tabellen-managementsysteme SPITAB, TABSYS und VTAS an.

 

» Migrationspakete

Success Stories

AirPlus International setzt seit 20 Jahren auf TABEX.

 

Durch die Einführung der TABEX/4 JAVA APPLICATION ENGINE konnte die lückenlose Protokollierung der Business-Abläufe auch in Java-Anwendungen ohne großen Aufwand umgesetzt werden.

 

» diese Success Story lesen

» weitere Success Stories